Yerba Mate (Mate-Tee) ist ein natürlicher Energy Drink

Mate-Tee ist ein bekanntes stimulierendes Getränk, das die Konzentration fördert und körperliche Müdigkeit dämpft. Diese Wirkungen kommen hauptsächlich vom Koffein, das sich in den Mate-Tee-Pflanzen befindet.

Dieses Koffein ist also 100% natürlicher Herkunft, nicht künstlich synthetisiert. Einige Yerbas sind mit Guarana-Samen gemischt, welche durch ihren Koffeingehalt sehr stimulierend wirken: z.B. der Mate-Tee CBSé Energia.

Andere sind Mischungen von Blättern, die nur im Sommer geerntet wurden, da in dieser Jahreszeit die Yerba-Pflanzen mehr stimulierende Stoffe produzieren: z.B. der Mate-Tee Taragüi Energia. Dieser ist also reiner Yerba, ohne Zusatz.

Eine weniger bekannte Mischung ist der Mate-Tee Kurupi Compuesta mit Katuava, der zusätzlich zu Yerba noch zwei andere stimulierenden Pflanzen beinhaltet. Die erste ist Katuava (Catuaba), die angeblich sogar ein Aphrodisiakum sein soll. Die Zweite ist der argentinische Minze Strauch.

Diese schöne Mischung von stimulierenden Pflanzen aus Südamerika (Yerba und Catuaba) mit einer bekannten Pflanze aus Asien, der Ginseng, ergibt diese Yerba Campesino Katuava-Ginseng aus Paraguay. Wirkt stimulierend und stärkt das Gedächtnis und den Körper.

 

0 Zucker! 0 Taurin!

Falls Sie keinen Zucker zur Yerba dazugeben ist es ein Energiegetränk mit fast keinen Kalorien. Auch sind keine künstlichen Zutaten in den Yerba-Mischungen.

Und der Geschmack!

Energiegetränke haben oft einen merkwürdigen, an Medikamente erinnernden Geschmack. Mit den genannten Energie-Yerbas haben Sie den Geschmack natürlicher Zutaten.