Yerbas ohne Stängel (sin palo)

Die Yerba Mate ohne Stängel werden auf Spanisch sin palo genannt. Diese Yerbas beinhalten nur Blätter, oder fast, im Allgemeinen mindestens 95%. Der Anteil an gemahlenen Blättern (Staub) ist sehr verschieden, je nach Sorte. Die Mate-Tees sin palo werden auch despalada genannt. Das hat genau die gleiche Bedeutung: keine Stängel.

Der Geschmack von diesen Yerbas in generell intensiver, weil die Stängel weniger Geschmackstoffe beinhalten. Diese Yerbas Mate sin palo sind meistens für Stammtrinker zu empfehlen, da die Zubereitung mit Matebecher und Bombilla etwas schwieriger sein kann: die Blätter sammeln sich um den Filter der Bombilla und können ihn etwas verstopfen.

Im Gegenteil sind diese Yerbas despalada für eine Teeähnliche Zubereitung (mit Teekanne und Teetasse) sehr gut geeignet.

Yerbas ohne Stängel (sin palo) Es gibt 17 Artikel.

pro Seite
Zeige 13 - 17 von 17 Artikeln
Zeige 13 - 17 von 17 Artikeln