Dulce de Membrillo Los Nietitos

Die Quittenpaste, oder dulce de membrillo auf Spanisch, wird durch langes Kochen von Quitten und Zucker gemacht. Wie bei Konfitüren war das früher eine Methode zur Aufbewahrung von Früchten.

Die Quitte kommt von Türkei und Kaukasus. Die Römer haben dann der Frucht bis in Spanien gebracht, und die Spanier haben die Quitte dann weiter nach Südamerika gebracht. Die Dulce de Membrillo wird heute hauptsächlich in Argentinien, in Uruguay, in Chile und in Mexico gegessen.

Die Dulce de Membrillo kann so gegessen werden, kann aber auch in Konditoreien angewendet werden. Auch ein klassischer argentinischer Nachtisch ist die Dulce de Membrillo zusammen mit Käse zu essen.

Plastikdose von 400g (netto). Servierbereit.

Aufbewahrung:
Wenn geöffnet, muss die Dulce de Membillo im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zusammensetzung : Quitten, Zucker, Säuerungsmittel E330 (Citronensaüre), Farbstoff E129.

Produkt aus Uruguay.

5.50 CHF inkl. MwSt.

Technische Daten

Mindestens halbar bis :09/05/2019

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Dulce de Membrillo Los Nietitos

Dulce de Membrillo Los Nietitos

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...